Get Adobe Flash player

Motto des Monats

Wir helfen einander.
 

 

 

 

    

Am Donnerstag, den 30. August, hat unsere Schulgemeinschaft die neuen Schülerinnen und Schüler willkommen geheißen. In einem ökumenischen Gottesdienst in der Epiphaniaskirche begrüßten Pfarrer Winkelmeyer, Pfarrer der Epiphaniaskirche, und Pastor Mensinck, Pastor in der Erphokirche, die neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien. Nach einer wunderschönen Feier und Gottes Segen für jedes Kind ging es weiter zur Grundschule, wo die Schulneulinge schon gespannt von den Schülerinnen und Schülern des 2. Jahrgangs in der Turnhalle erwartet wurden. Die Kinder des 2. Jahrganges hatten ein buntes Programm vorbereitet. Dazu sang auch unser Jekiss-Schulchor unter der Leitung von Frau Bäuerle-Gölz einige schwungvolle Lieder. Dann war es endlich soweit: Die erste Schulstunde als richtiges Schulkind mit den Klassenlehrerinnen Frau Schröer-Gerwert (Klasse 1a) und Frau Fühner (Klasse 1b) konnte beginnen. Die Eltern, Großeltern, Paten und Geschwister genossen in der Wartezeit Getränke und Kuchen auf dem Schulhof bei sonnigem Wetter. Diese tolle und sehr abwechselungsreiche Verköstigung wurde von den Eltern der Zweitklässler organisiert. Allen helfenden Händen, besonders den Eltern der Zweitklässler, ein herzliches Dankeschön.   

Unseren neuen "Pötterhoek-Kids" wünschen wir alles Gute und eine wundervolle Grundschulzeit an der Pötterhoekschule.  

Kaum eingeschult, sind die vier Schuljahre auch schon wieder vorbei. Gemeinsam mit den Eltern und Drittklässlern der Schule feierten wir den Abschied unserer Viertklässler. Die Feierlichkeiten starteten mit einem von den Viertklässlern gestalteten Gottesdienst und endeten in unserer Turnhalle. Dort wurden sie in einer bunten und abwechselungsreichen Show, die unsere Drittklässler zum Besten gaben, gebührend gefeiert. In einer kleinen Ansprache von Frau Harks-Klüsener wurde noch einmal das eine oder andere Highlight hervorgehoben und die eine oder andere Erinnerung geweckt. Aber eins ist unumstößlich: Die Grundschulzeit ist jetzt vorbei.

Mit dem Lied der Lehrerinnen und Lehrer "Wir sagen euch Tschüss" rollte schon einmal die eine oder andere Träne. Beim Verlassen der Turnhalle durften die Viertklässler durch ein Spalier gehen, dass von allen Kindern der Schule gebildet wurde.

Wir hatten euch gerne hier an der Pötterhoekschule, wünschen aber allen Kindern einen tollen Start an der neuen Schule.

Von Herzen wünschen wir euch alles Gute für eure Zukunft!   

 

Alle Kinder der Pötterhoekschule haben sich zu einer Fußball-Sammelkarten-Tauschaktion in der Eingangshalle getroffen. Jung und sogar Alt konnten doppelte Karten tauschen, um ihre Sammelalben zu vervollständigen. Es ging zu wie auf einem Basar, alle hatten sehr viel Freude.

In diesem Jahr stand das jährliche OGS Sommerspektakel unter dem aktuellen Motto „OGS feiert WM 2018“.

Auch in diesem Jahr waren die zukünftigen OGS-Erstklässler der Pötterhoekschule eingeladen mitzufeiern und erste Kontakte zu knüpfen.

In den Gruppenräumen, dem Kindertreff und auf dem Schulhof gab es ein buntes Programm.

Es wurden WM Bälle und Flaggen gefilzt, WM Hüte und Rasseln gebastelt und wer Lust hatte, konnte sich schminken lassen. Eine große Fangemeinde hatte dieses Mal der „Menschenkicker“.

Jung und Alt spielten mit- und gegeneinander. Dabei hatten die Mannschaften und Zuschauer viel Spaß.

Bei Fruchtcocktails, Stadionkuchen, Ananaspommes mit Himbeerketchup und Vanillemajo konnten sich alle stärken und erholen.

Wir freuen uns schon auf den „OGS-Winterzauber“ am 09.11.2018, bei dem wieder alle Familien der OGS herzlich eingeladen sind!

Am Tag des offenen Schulgartens gab es in unserem Garten viel zu entdecken und interessante Angebote zum Mitmachen. Gespannt warteten die Kinder (4. Schuljahr und die Schulgarten-AG) auf BesucherInnen, die sie durch den Garten führen konnten. Wir hatten unsere Aktion in der Tagespresse und auf Aushängen in einigen umliegenden Geschäften, sowie in unserer Nachbar-Kita bekannt gemacht. Tatsächlich gab es einige Nachbarn und Eltern der Schule und natürlich viele Kinder, die in unser kleines Paradies gekommen sind. Neben unseren Klassenbeeten (Sonnenblumen, Feuerbohnen, Kartoffeln und Gemüse) konnten unsere neue Kräuterspirale, ein Hochbeet, zahlreiche Sommerblumen, heimische Sträucher, Künstlerisches und vieles mehr erkundet werden. Daneben wurden am Vormittag Namensschilder für die Pflanzen im Garten getöpfert. Am Nachmittag konnte man sich je nach Geschmack aus Petersilie, Schnittlauch, Kresse oder anderen Kräutern unseres Gartens einen leckeren, gesunden Kräuterquark zusammenmixen und genießen. Uns hat der Tag riesigen Spaß gemacht!

Copyright © 2013. All Rights Reserved.